OKTOBER 2024

Natur im Fokus on Tour 2024

Logo: Natur im Fokus

Ausstellung der prämierten Bilder von Natur im Fokus

Wann: Oktober 2024 (genauer Ausstellungszeitraum wird noch bekannt gegeben)

Wo: Umweltstation Kitzinger Land, Untere Maingasse 4, 97342 Marktsteft

Natur im Fokus ist ein bayernweiter Fotowettbewerb für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 18 Jahre, die Lust haben mit der Kamera oder dem Smartphone raus in die Natur zu gehen und ihre besonderen Entdeckungen festzuhalten. Der Wettbewerb entstand 2007 vom Museum Mensch und Natur und wird seit 2010 gemeinsam mit dem Bayerischen Umweltministerium und seit 2020 vom Naturkundemuseum Bayern ausgerichtet. Seit 2023 ist der Landesvogelschutzbund (LBV) ein weiterer Partner. Die prämierten Bilder vom Wettbewerb 2023 kann man sich nun auch im Landkreis
Kitzingen anschauen.

Kolonialismus, noch heute – am Beispiel von Schokolade

Foto: Magnus Meier

Interaktiver Workshop

Wann: Samstag, 12.10.2024, 09:30 – 14:30 Uhr

Wo: Umweltstation Kitzinger Land, Untere Maingasse 4, 97342 Marktsteft

Zielgruppe: Erwachsene

Wer: Magnus Meier (BtE)

Anmeldung: bis Sonntag, 06.10.2024, unter

info-umweltstation@kitzingen.de oder 09321 928-1109

TN-Gebühr: keine

Eine Person in Deutschland isst im Jahr durchschnittlich knapp 9 kg Schokolade. In den Supermärkten finden wir eine riesige Auswahl an Sorten und Marken. Doch wie kommt die Schokolade dorthin? In diesem interaktiven Workshop erforschen wir die Verbindung zwischen Kakaohandel und kolonialen, demnach ausbeuterischen Strukturen und beleuchten den modernen Fair-Trade-Ansatz. Gemeinsam entdecken wir Schokolade ganz neu – kulinarisch und sozialkritisch.

Weniger ist Meer – ein müll- und plastikreduziertes Leben

Foto: Julia Groothedde

Workshop

Wann: Mittwoch, 16.10.2024, 18:00 – 20:00 Uhr

Wo: Umweltstation Kitzinger Land, Untere Maingasse 4, 97342 Marktsteft

Zielgruppe: Erwachsene

Wer: Julia Groothedde (Biologin; Sozialpädagogin; DWV-Wanderführerin/Natur- und Landschaftsführerin; geprüfte Fachkraft für Naturschutz und Landschaftspflege; Gründerin von GrünNatürlich)

Anmeldung: bis Donnerstag, 10.10.2024, unter

info-umweltstation@kitzingen.de oder 09321 928-1109

TN-Gebühr: keine

Es ist eine Herausforderung, Plastik komplett im Alltag zu vermeiden. Aber schon durch einige kleine Veränderungen lassen sich Müll und Plastik deutlich reduzieren. Durch unser Konsumverhalten, richtige Mülltrennung, Recycling und Upcycling können wir jeden Tag einen großen Beitrag zum Klimaschutz leisten. In diesem Workshop erhalten wir Inspirationen für den Alltag, die zum selbst Ausprobieren einladen.

Wir knacken jede Nuss – Verwertung heimischer Walnüsse

Foto: Stefan Retsch

ANMELDUNGEN NUR NOCH AUF WARTELISTE MÖGLICH

Workshop

Wann: Freitag, 25.10.2024, 17:00 – 21:00 Uhr

Wo: Lehrküche der Hauswirtschaftsschule im AELF Kitzingen, Mainbernheimer Str. 103, 97318 Kitzingen

Zielgruppe: Erwachsene

Wer: Maria Maak und Doris Lenggrießer (Winterhäuser Walnussknacker)

Anmeldung: bis Sonntag, 20.10.2024, unter

info-umweltstation@kitzingen.de oder 09321 928-1109

TN-Gebühr: 3€ pro Person

Wer Walnüsse liebt und das noch am besten aus der Region, ist bei diesem Workshop gut aufgehoben. Gemeinsam lernen wir die Winterhäuser Walnussknacker kennen und erfahren alles Wissenswerte über Walnussernte, Trocknung, Lagerung und Verarbeitung. Wir bereiten gemeinsam eher unbekannte süße und pikante Kleinigkeiten aus Walnüssen zu und haben die Gelegenheit zur Verkostung von Spezialitäten aus der grünen Nuss.